Tamarinde: Alles Essig in Indien

  • Tamarindenfrucht
    Tamarindenfrucht - ©Pixabay

Indische Dattel mit afrikanischen Wurzeln

Eine Dattel die aus Indien kommt und als exotisches Gewürz auch in unseren Breiten längst Einzug gehalten hat. Mitgebracht haben sie dereinst sie englischen Kolonialoffiziere aus dem fernen Subkontinent und in der überaus beliebten Worcestershiresauce ist ihr Fruchtmark eines der wichtigsten Zutaten. In Asien wird aus der Tamarinde ein milder Essig erzeugt, der vor allem Reisgerichte und Chutneys verfeinert.

Die Heimat der Tamarinde liegt in Ostafrika. Sehr früh hat sich die Frucht aber in Indien und von dort aus in ganz Asien und Amerika verbreitet. In Indien gilt die Pflanze als heilig und soll Elefanten ihre Weisheit verleihen. Der wissenschaftliche Name Tamarindus indica leitet sich aus dem arabischen „at-tamr al-hindi“ ab und bedeutet „Dattel aus Indien“.

Heute wird die in gut sortierten Supermärkten oder Asia-Läden auch bei uns erhältliche Tamarinde in Indien, Thailand, Mexiko und Brasilien angebaut. Entweder löffelweise (bei Pasten) in Wasser anrühren oder bei getrockneten Früchten diese ca. 15 Min. in heißem Wasser ziehen lassen, passieren und nur die Flüssigkeit verwenden!

Volksmedizin

Die indische Dattel versorgt den Körper mit reichlich Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen, Vitaminen der B-Gruppe und etwas Provitamin A. Die verdauungsfördernde Wirkung ist in erster Linie auf die enthaltenen Fruchtsäuren wie Weinsäure zurückzuführen.




Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Mehmet Scholl+Rasenmäher=Dacia Sandero

Dacia Sandero bei der Dacia Sandero bei der "Rasenpflege" …

Mehmet Scholl mag den Sandero von Dacia und kann auch gut erklären, warum es den nun doch ohne Rasenmäher-Effekt zu …

Gewinnspiele

Thanyapura Health and Sports Resort

Traumstrand nur wenige Minuten vom Thanyapura entfernt Traumstrand nur wenige Minuten vom …

Gewinnen Sie 1 Woche für 2 Personen in einem Doppelzimmer im Thanyapura Health and Sports Resort inklusive Frühstück im Wert …

Videos

Lebensretter Phagen - Ein Weg aus der Antibiotikakrise

Das 1928 von dem britischen Forscher Alexander Flemming entdeckte Penizillin machte den Medizinern und ihren Patienten Hoffnung, dass es nun vorbei sei mit den bakteriellen Infektionen. Doch es stellte sich heraus, dass Bakterienstämme Resistenzen gegen …

Bücher

Krankheitsängste erkennen und bewältigen

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«)

Autor: Gaby Bleichhardt, Alexandra Martin
Preis: EUR 9.95