Jerusalem mit allen Sinnen erleben

  • ©Staatliches Israelisches Verkehrsbüro

Fühlen, Riechen, Erleben: „I am Jerusalem” ist ein 25-minütiger Film über die Geschichte Jerusalems, der durch Einsatz modernster Technik alle Sinne des Publikums anspricht.

Auf einem 250 Quadratmeter großen Surround-Bildschirm werden verschiedene Sehenswürdigkeiten, Plätze und Menschen Jerusalems, sowie deren Geschichte, Traditionen und Tänze gezeigt. Die Zuschauer sitzen in sogenannten Sensory Seats, die sich synchron zum Filmgeschehen bewegen. Die vom Boden bis über die Decke reichenden LED Bildschirme, die 3D-Beleuchtung sowie der Einsatz von multisensorischen Effekten wie Duftdüsen machen „I am Jerusalem“ zu einem besonderen Kinoerlebnis: Der Zuschauer taucht mit all seinen Sinnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Heiligen Stadt ein.

Der Film in englischer Sprache kostet ermäßigt etwa acht Euro und regulär etwa zehn Euro pro Person. Das Kino befindet sich im Herzen von Jerusalem in der Mamilla-Alrov-Einkaufsstraße, nur wenige Gehminuten vom Jaffa Tor entfernt. Der „I am Jerusalem“-Komplex bietet auch Platz für außergewöhnliche Veranstaltungen und kann für Tagungen gemietet werden.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.iamjerusalem.co.il. Allgemeine Informationen über das Reiseland Israel finden sich auf www.goisrael.de.



Weitere Artikel zum Thema

Jerusalem
Heiliges Land
Israel

Ihr Kommentar zum Thema

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
News

Vorhofflimmern - neueste Erkenntnisse

Querschnitt vom Herz Querschnitt vom Herz - ©Bayer Vital …

Für alle Patienten, die an einem nicht valvulärem Vorhofflimmern (nvVHF) leiden, gibt es wichtige gute Nachrichten: Denn erstmals liegen …

Gewinnspiele

6in1-Mini-Schlaflabor von newgen medicals

©PEARL

Gewinnen Sie von PEARL eins von drei 6in1-Mini-Schlaflabor von newgen medicals im Wert von € 39,90. Das Mini-Schlaflabor von PEARL misst …

Videos

Phagentherapie: eine Alternative zu Antibiotika?

Bakterien sind ebenso wenig wie Menschen vor Angriffen durch Viren gefeit. Die sogenannten Bakteriophagen („Bakterienfresser“) können ihnen äußerst gefährlich werden. Wissenschaftler befassen sich derzeit intensiv mit diesen Viren, denn sie könnten eine neue Waffe im …

Bücher

Schreckgespenst Infektion

Mythen, Wahn und Wirklichkeit

Autor: Karina Reiss, Sucharit Bhakdi
Preis: EUR 19.95