Erste Hilfe bei Zahnunfällen

Vor allem beim Sport kann es besonders schnell passieren: Man stürzt und fällt auf den Mund. Ein Zahn wird gelockert, verschoben, bricht ab oder fällt aus. Was tun? Ein neues Faltkärtchen der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) gibt Tipps zur Ersten Hilfe nach einem Zahnunfall


Mundhygiene: Natürlich oder konventionell putzen?

Wohlfühlen fängt im Mundbereich an. Doch was gehört in eine Zahnpasta, die die Zahngesundheit optimal unterstützt? Braucht man Fluoride oder verschiedene Schutzsysteme, um wirkungsvoll gegen Plaques, Karies und Co. anzuputzen? Und ist es mit Putzen allein getan? Fragen über Fragen an den Experten


Naturmedizin und Mundgesundheit

Akupunktur bei Rückenverspannungen, Johanniskraut oder Nachtkerzen-Öl bei Wechseljahrbeschwerden, homöopathische „Rescue“-Tropfen gegen die tägliche Überdosis Stress – immer mehr Menschen wenden sich bei gesundheitlichen Problemen zunächst den Lösungen der Alternativmedizin zu. Denn der Mensch empfindet sich zunehmend als „störendes Element“ in der ärztlichen Behandlung und sucht nach Alternativen. Steht uns also ein Paradigmenwechsel bevor?


Alles Bio im Mund

Zähne unterliegen heutzutage erheblichen Belastungen und müssen hohen Anforderungen gerecht werden. Das gleiche gilt für Kronen, Brücken& Co.Was passiert aber bei Allergikern, die auf bisherigen Zahnersatz reagierten? Zu den neusten Entwicklungen zählt eine Prothese aus reinem Nylon - extrem belastbar und unzerbrechlich. Oder Zirkon, eine Hochleistungskeramik, die sich vonechten Zähnen nicht mehr unterscheidet


Ins Ausland für den Zahnersatz

Bisher reiste man in den Urlaub, um am Meer zu entspannen oder in denBergen zu wandern. Kontakt zu Ärzten und Kliniken gab es allenfalls beiunvorhergesehenen Gesundheitsproblemen. Mittlerweile fahren dieDeutschen aber auch immer öfter nach Tschechien, Ungarn oder Polen, nachSpanien oder Portugal, um nach den Ferien mit einem perfekten undblendend weißen Gebiss nach Hause zu kommen oder dank Lasertherapie inZukunft ohne Brille zu leben


32 Schmuckstücke – 31 Problemzonen

Jeder hat sie - keiner erreicht sie. Zumindest nicht mit einer Zahnbürste. Die 31 unserer 32 Zähne. Hier finden Kariesbakterien und/oder Parodontitis auslösende Erreger optimale Wachstumsbedingungen. Spezielle Hilfsmittel wie Zahnseide und Interdentalraumbürstchen können, richtig angewendet, Abhilfe schaffen


Pflege des Mundraums

Wir legen zwar größten Wert auf gutes Aussehen und chice Kleidung, wir geben Millionen für kosmetische Schönheitselixiere aus - nur unseren Mundraum, also Zähne, Rachen und Zunge, vernachlässigen viele sträflich. Bakterien an Zähnen, Zahnfleisch und Zunge,verursachen immense Schäden. Doch Karies, Zahnfleischentzündung, Mundgeruch & Co. sollten man gar nicht erst entstehen lassen


Gesunde Zähne, gesunder Körper

Sie beginnt mit Zahnfleischbluten und kann bis zum Zahnausfall führen - die chronische Parodontitis. Immer mehr Menschen sind von der Krankheit betroffen. Der Parodontologe Professor Dr. Bernd-Michael Kleber erläutert im Interview die Gründe, berichtet von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt, wie die richtige Mundhygiene vor Parodontitis schützt


Kariesvorbeugung mit Jodsalz

Wenig Aufwand und dennoch breite Wirkung: Wer bereits bei der Essenszubereitung auf das richtige Salz achtet, betreibt eine einfache, preiswerte und breitenwirksame Gesundheitsvorsorgemaßnahme. Denn das als Jodsalz mit Fluorid erhältliche Salz hat in den letzten Jahren zu einer besseren Mundhygiene und somit wesentlich zu der verbesserten Zahngesundheit vor allem bei Kindern in Deutschland beigetragen


Kieferorthopädie: Ein teures Unterfangen

Schiefe Zähne möchten keine Eltern bei ihren Kindernsehen. Doch das Richten von Zähnen bei Kindern und Jugendlichenverlangt Eltern oft hohe Zuzahlungen ab. DieUnabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) empfiehlt deshalb, den Heil- undKostenplan genauzu prüfen. Denn nicht immer sind alleKosten auch wirklich notwendig


Komplettschutz für den Mund

Zähneputzen allein reicht für eine optimale Mundhygiene nicht aus. Denn: Bakterien setzen sich auch in den schwer erreichbaren Zahnzwischenräumen und im Rachen fest. Wer Karies, Zahnstein und Paradentose vorbeugen will, sollte auf eine antibakterielle Mundspülung wie Listerine nicht verzichten. Mit Listerine Total Care und Listerine Total Care Sensitive gibt es jetzt zwei neue Komplettlösungen - für spülend gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch


Zahnstein/Mundgeruch erfolgreich selbst entfernen

Lächeln nur hinter vorgehaltener Hand? Und die Begrüßungsküsse und Abschiedsbussis, die man vermeidet, wann immer möglich? Weil man sonst möglicherweise als Putzmuffel in Verruf gerät und das Gegenüber sich mit Schaudern wendet? Und doch alle ergriffenen Maßnahmen bisher keine wirkungsvolle Abhilfe boten?


News

So schützt man seine Nieren

©Pixabay

Nieren sind die Alleskönner in unserem Körper: Denn sie erfüllen wichtige Entwässerungs- und Entgiftungsfunktionen, produzieren Hormone für die Blutdruckregulation und …

Werbung
Videos

Organspende - Planet Wissen

WDR

Alle acht Stunden stirbt ein Mensch in Deutschland, der durch eine Organtransplantation gerettet werden könnte. Doch es mangelt an Spendern. Nur etwa jeder Vierte besitzt einen Spenderausweis. Liegt dieser nicht vor, müssen die Angehörigen entscheiden, …

Gewinnspiele

Maui Jim CHEE HOO! Herrensonnenbrille zu gewinnen

Chee Hoo! Stormy Grey Herrensonnenbrille Chee Hoo! Stormy Grey …

Gewinnen Sie eine Chee Hoo! Stormy Grey Herrensonnenbrille, mit polarisierenden Gläsern von Maui Jim im Wert von 309,00€ UVP. Die Chee …

Bücher

Fix & fertig

Der Achtsamkeitsguide für Geräderte

Autor: Ruby Wax, Übersetzung: Bausch, Gerd
Preis: EUR 12.99