Medizinischen Fachbegriffe (inkl. Zähne)



  • I.E.: [Allgemein]
    Internationale (Maß-) Einheiten
  • I.V.: [Allgemein]
    Intravenös, in die Vene
  • Idiopathisch: [Allgemein]
    Krankheiten, deren Ursache nicht erkennbar ist
  • IGF-I: [Allgemein]
    Insulin-ähnlicher Wachstumsfaktor (engl. insulinlike growth factor)
  • Immunglobuline: [Allgemein]
    Innerhalb des Abwehrsystems Antikörper (aus Protein, also Eiweiß); werden bei bestimmten Infektionskrankheiten gezielt nach möglicher Infektion (z.B. Tetanus) injiziert.
  • Immunmodulatoren: [Allgemein]
    Substanzen, die in Regulationssysteme des Immunsystems eingreifen, Basistherapeutika bei Rheuma
  • Implantate: [Zähne]
    Das Implantat ist ein im Kieferknochen verankerter Stützpfeiler. Dieser Stützpfeiler wird anstelle eines verlorenen Zahnes in den Knochen eingeschraubt und wächst dann fest. Er dient als Träger von Brücken oder Einzelkronen.
  • Inappropriat: [Allgemein]
    Inadäquat
  • Indikation: [Allgemein]
    Anzeige oder Zeichen für eine erforderliche Behandlung
  • Individualprophylaxe: [Zähne]
    Oder auch professionelle Zahnreinigung. Da sich nicht alle Beläge hundertprozentig mit der Zahnbürste, Zahnseide oder Zahnhölzern entfernen lassen, verfügen Profis über eine Reihe von Instrumenten, deren Handhabung eine spezielle Schulung erfordert – also im häuslichen Zahnpflegealltag nicht einsetzbar sind.
  • Infiltrationsanästhesie: [Zähne]
    Das zu betäubende Gebiet wird durch ein oder mehrere Einstiche fächerförmig infiltriert.
  • Inhibieren: [Allgemein]
    Hemmen
  • Initialkaries: [Zähne]
    Karies im Frühstadium (Kreideflecken), die sich in Form einer kreidigen Schmelzoberfläche zeigt. Durch Fluoridanwendung können die Weiterentwicklung der Karies noch verhindert und eine Remineralisierung erreicht werden.
  • Injektion: [Zähne]
    Medizinischer Fachausdruck für das Setzen einer Spritze.
  • Inlay: [Zähne]
    Füllung des Zahnloches durch Gold oder Keramik. Wird im Allgemeinen vom Zahntechniker gefertigt.
  • Insuffizienz: [Allgemein]
    Verringerte Leistungsfähigkeit eines Organs oder Organsystems; Unbefriedigende, nicht ausreichende Leistung
  • Insulin: [Allgemein]
    Eiweiß, das die Bauchspeicheldrüse zur Senkung des Blutzuckerspiegels freisetzt
  • Insulin-Hypoglykämie -Provokationstest: [Allgemein]
    Provozierte Absenkung des Blutzuckerspiegels, die Folge ist eine Aktivierung von gegenregulierenden Hormonen, z. B. Cortisol oder Wachstumshormon
  • Interaktion: [Allgemein]
    Eine Aktivität, die sich auf ein anderes Aufgabengebiet auswirkt
  • Interdental: [Zähne]
    Zahnzwischenraum.

Weitere Begriffe finden Sie über das Suchfeld oder die Buchstabenleiste.

News

Great Spas of Europe: Kurbad goes UNESCO

©Pixabay

Unter der Bezeichnung Great Spas of Europe haben sich elf Städte aus Deutschland, Tschechien, Österreich, Italien, Belgien und Großbritannien zusammengeschlossen, …

Gewinnspiele

6in1-Mini-Schlaflabor von newgen medicals

©PEARL

Gewinnen Sie von PEARL eins von drei 6in1-Mini-Schlaflabor von newgen medicals im Wert von € 39,90. Das Mini-Schlaflabor von PEARL misst …

Videos

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf.

Bücher

Krankheitsängste erkennen und bewältigen

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige (Ratgeber zur Reihe »Fortschritte der Psychotherapie«)

Autor: Gaby Bleichhardt, Alexandra Martin
Preis: EUR 9.95