Logo

Medizinische Fachbegriffe - Gesundheit

Medizinischen Fachbegriffe (inkl. Zähne)



  • R Enantiomer/S Enantiomer: [Allgemein]
    zwei zueinander spiegelbildliche chemische Verbindungen (Enantiomere) können als R- oder S-Form vorliegen, wobei R (Abk. für rectus) für rechtsdrehend (im Uhrzeigersinn) und S (Abk. für sinister) für linksdrehend (gegen den Uhrzeigersinn) steht;die Bezeichnung bezieht sich auf die Anordnung einzelner Atome bzw. Atomgruppen unterschiedlicher Wertigkeit in Bezug auf das Asymmetriezentrum (Chiralitätszentrum) eines Moleküls
  • Rabies: [Allgemein]
    Tollwut
  • Racemat (Razemat): [Allgemein]
    Gemisch einer chemischen Verbindung, das zu gleichen Teilen aus ihrer rechtsdrehenden sowie linksdrehenden Konfiguration (Enantiomere) besteht und daher selbst optisch inaktiv ist
  • Rachitis: [Allgemein]
    Stoffwechselerkrankung mit Knochenerweichung durch Vitamin-D-Mangel
  • Rachitis antiepileptika: [Allgemein]
    durch Epilepsiemedikamente verursachte Knochenerweichung
  • Rachitis, hypophosphatämisch Vitamin D resistente: [Allgemein]
    Knochenverformungen aufgrund einer vermehrten Ausscheidung von Phosphat über die Niere
  • Rachitis/englische Krankheit: [Allgemein]
    Durch Vitamin-D-Mangel in der Kindheit hervorgerufene Knochererkrankung. (O-Beine, Rückgratverkrümmung)
  • radial (radialis): [Allgemein]
    zur Speiche (Radius) gehörig; speichen- bzw. daumenwärts, an der Speichen- bzw. Daumenseite des Unterarms gelegen; strahlenförmig (auch: radiär)
  • Radialislähmung: [Allgemein]
    Lähmung des Nervus radialis, des v. a. die Streckmuskeln des Ober- und Unterarms und die Haut der Streckseite von Ober- und Unterarm sowie Teile der Hand versorgenden Nervs
  • radiär (auch: radial): [Allgemein]
    strahlenförmig; wie Radspeichen angeordnet; dem Halbdurchmesser eines Kreises (Radius) entsprechend
  • Radiärschnitt: [Allgemein]
    strahlenförmige Schnittführung zur Durchtrennung von Gewebe
  • Radikal: [Allgemein]
    chemischer Zustand besonderer Reaktionsfähigkeit bei Atomen oder Molekülgruppen
  • Radikulitis: [Allgemein]
    Entzündung der Nervenwurzeln im Rückenmark
  • Radikulopathie: [Allgemein]
    krankhafte Veränderung einer Nervenwurzel
  • Radiojodtherapie: [Allgemein]
    Behandlung eines Schilddrüsentumors mit radioaktivem Jod
  • Radiologe: [Allgemein]
    Facharzt für Röntgenologie und Strahlenheilkunde
  • Radius: [Allgemein]
    Speiche; auf der Daumenseite gelegener Unterarmknochen; Halbdurchmesser eines Kreises
  • Radix: [Allgemein]
    Wurzel, Organwurzel; Ursprungsstelle eines Körperteils; Pflanzenwurzel; unterirdischer Teil einer (als Arzneimittel eingesetzten) Pflanze
  • Radix: [Zähne]
    Zahnwurzel.
  • Radix dentis: [Allgemein]
    Zahnwurzel

Weitere Begriffe finden Sie über das Suchfeld oder die Buchstabenleiste.

News

Positive EMA-Stellungnahme zu Insulin lispro Biosimilar

Aminosäure Aminosäure - ©Pixabay

Das mit Hilfe rekombinanter DNA-Technologie hergestellte Biosimilar Insulin lispro SANOFI® ist ein rasch wirksamer Insulinanalogon mit einer identischen Aminosäure-Sequenz wie …

Gewinnspiele

Close Up - Eau de Parfum 100 ml

Close Up - Eau de Parfum 100 ml Close Up - Eau de Parfum 100 ml - …

Gewinnen Sie von Olfactive Studio - Close Up 100ml ein Eau de Parfum im Wert von 130,00 €. Intensiv und gegensätzlich …

Videos

Synaptische Plastizität - wie das Gehirn lernt

©MaxPlanckSociety

Synapsen übertragen nicht nur elektrische Signale von einer Nervenzelle zur nächsten, sie können die Intensität des Signals auch verstärken oder abschwächen. Diese sogenannte synaptische Plastizität ist die Grundlage von Lernen und Gedächtnis.

Bücher

Abnehmen mit Sirtfood

Gesünder essen und besser leben mit dem Schutzenzym Sirtuin

Autor: Bernd Kleine-Gunk, Anna Cavelius, Tanja Dusy
Preis: EUR 12.99