Medizinischen Fachbegriffe – I (inkl. Zähne)



  • I.E.: [Allgemein]
    Internationale (Maß-) Einheiten
  • I.V.: [Allgemein]
    Intravenös, in die Vene
  • Idiopathisch: [Allgemein]
    Krankheiten, deren Ursache nicht erkennbar ist
  • IGF-I: [Allgemein]
    Insulin-ähnlicher Wachstumsfaktor (engl. insulinlike growth factor)
  • Immunglobuline: [Allgemein]
    Innerhalb des Abwehrsystems Antikörper (aus Protein, also Eiweiß); werden bei bestimmten Infektionskrankheiten gezielt nach möglicher Infektion (z.B. Tetanus) injiziert.
  • Immunmodulatoren: [Allgemein]
    Substanzen, die in Regulationssysteme des Immunsystems eingreifen, Basistherapeutika bei Rheuma
  • Implantate: [Zähne]
    Das Implantat ist ein im Kieferknochen verankerter Stützpfeiler. Dieser Stützpfeiler wird anstelle eines verlorenen Zahnes in den Knochen eingeschraubt und wächst dann fest. Er dient als Träger von Brücken oder Einzelkronen.
  • Inappropriat: [Allgemein]
    Inadäquat
  • Indikation: [Allgemein]
    Anzeige oder Zeichen für eine erforderliche Behandlung
  • Individualprophylaxe: [Zähne]
    Oder auch professionelle Zahnreinigung. Da sich nicht alle Beläge hundertprozentig mit der Zahnbürste, Zahnseide oder Zahnhölzern entfernen lassen, verfügen Profis über eine Reihe von Instrumenten, deren Handhabung eine spezielle Schulung erfordert – also im häuslichen Zahnpflegealltag nicht einsetzbar sind.
  • Infiltrationsanästhesie: [Zähne]
    Das zu betäubende Gebiet wird durch ein oder mehrere Einstiche fächerförmig infiltriert.
  • Inhibieren: [Allgemein]
    Hemmen
  • Initialkaries: [Zähne]
    Karies im Frühstadium (Kreideflecken), die sich in Form einer kreidigen Schmelzoberfläche zeigt. Durch Fluoridanwendung können die Weiterentwicklung der Karies noch verhindert und eine Remineralisierung erreicht werden.
  • Injektion: [Zähne]
    Medizinischer Fachausdruck für das Setzen einer Spritze.
  • Inlay: [Zähne]
    Füllung des Zahnloches durch Gold oder Keramik. Wird im Allgemeinen vom Zahntechniker gefertigt.
  • Insuffizienz: [Allgemein]
    Verringerte Leistungsfähigkeit eines Organs oder Organsystems; Unbefriedigende, nicht ausreichende Leistung
  • Insulin: [Allgemein]
    Eiweiß, das die Bauchspeicheldrüse zur Senkung des Blutzuckerspiegels freisetzt
  • Insulin-Hypoglykämie -Provokationstest: [Allgemein]
    Provozierte Absenkung des Blutzuckerspiegels, die Folge ist eine Aktivierung von gegenregulierenden Hormonen, z. B. Cortisol oder Wachstumshormon
  • Interaktion: [Allgemein]
    Eine Aktivität, die sich auf ein anderes Aufgabengebiet auswirkt
  • Interdental: [Zähne]
    Zahnzwischenraum.
  • Interdentalbürsten: [Zähne]
    Zahnzwischenraumbürste: kleines, feines Bürstchen für die Reinigung schwer zugänglicher Zahnzwischenräume.
  • Interferone: [Allgemein]
    Körpereigene Eiweißstoffe
  • Interimprothese: [Zähne]
    Prothese, die eingesetzt wird, um das Wandern der Zähne in der Lücke zu verhindern, bis der finale Zahnersatz endgültig fertig gestellt ist.
  • Internistische Radiologie: [Allgemein]
    Strahlenheilkunde in der Inneren Medizin
  • Intrakoronal: [Zähne]
    In der Krone befindlich.
  • Intramuskulär: [Allgemein]
    In den Muskel
  • Intraoral: [Zähne]
    Im Mund befindlich.
  • Intraoralkamera: [Zähne]
    Elektronische Kamera, die Videoaufnahmen im Mund macht.
  • Inzidenz: [Allgemein]
    Anzahl der Neuerkrankungsfälle innerhalb eines bestimmten Zeitraums
  • Inzisivus: [Zähne]
    Schneidezahn.
  • Irreparabel: [Allgemein]
    Unheilbar, nicht behebbar

Weitere Begriffe finden Sie über das Suchfeld oder die Buchstabenleiste.

Produktnews

Podcast „Doc2Go“ online

©Pixabay ©Pixabay

Auch für Menschen mit Diabetes hat Corona mehr als nur eine negative Begleiterscheinung mit sich gebracht. Im Brennpunkt bei Diabetikern …

Werbung
Gewinnspiele

10x NervoTib plus Buch zu gewinnen

Tibetische Medizin & NervoTib - Wildpferd / PADMA Tibetische Medizin & NervoTib - …

Wir verlosen 10 x NervoTib Nahrungsergänzungsmittel der Fa. PADMA mit dem Buch Heilsubstanzen und Rezepturen der Tibetischen Medizin von Thomas …

Videos

Bodyhacking: Durch extreme Veränderungen zum perfekten Menschen

Galileo

Ein Chip in der Hand oder ein Magnet unter der Haut. Mit dem sogenannten “Biohacking” kann man seine Leistungsfähigkeit und sein Wohlbefinden verbessern. Wir haben uns mit der krassen Szene getroffen und einiges skurriles entdeckt.

Bücher

Reizdarmbeschwerden lindern für Dummies

Reizdarmbeschwerden lindern für Dummies

Autor: Matthias Robert
Preis: EUR 17.00